Senioren und Seniorinnen beim kochen © Halfpoint - stock.adobe.com

Corona-
Informationen

Ansprech-
partner

Ambulant betreute
Wohn-
gemeinschaften

Downloads und Erklärfilme

Aktuelles

Veranstaltungen

Willkommen auf der Internet-Seite der FaWo.

Hier finden Sie Infor∙mationen in Leichter Sprache.

FaWo ist die Abkürzung für:
Fach∙stelle ambulant unter∙stützte Wohn∙formen.

Die FaWo

  • ist ein Beratungs∙büro.
  • berät alle, die sich über ambulant betreute Wohn∙gemeinschaften informieren wollen.
  • macht ambulant betreute Wohn∙gemein∙schaften in der Öffentlich∙keit bekannt.

 

Klicken Sie mit der Maus ins Bild.
Dann kommen Sie auf die Internet-Seite YouTube.
Dort können Sie sich einen Film über die FaWo ansehen.

Was sind ambulant betreute Wohn∙gemein∙schaften?

  • mehrere Menschen wohnen zusammen in einer Wohnung.
  • jeder hat ein eigenes Zimmer und ein eigenes Bad.
  • Wohn∙zimmer, Ess∙zimmer und Küche sind für alle.
  • die Wohnung ist barriere-frei.
    Zum Beispiel: Breite Türen und Dusche für Rollstuhlfahrer.
  • die Wohnung ist mit Bus oder Straßenbahn gut erreichbar.

 

Klicken Sie mit der Maus ins Bild.
Dann kommen Sie auf die Internet-Seite YouTube.
Dort können Sie sich einen Film über ambulant betreute Wohn∙gemeinschaften ansehen.

 

Für wen sind ambulant betreute Wohn∙gemein∙schaften?

Für erwachsene Menschen, die

  • eine Behinderung haben. Oder Pflege brauchen.
  • in einer kleinen Wohn∙gemeinschaft
    zusammen mit anderen wohnen wollen.
  • Hilfe brauchen.
    Zum Beispiel im Haushalt. Beim Einkaufen.
  • selbst über ihre Hilfe bestimmen wollen.

Was bedeutet ambulant?

  • die Menschen wohnen nicht in einem Heim.
  • sie wohnen in einer Wohnung.
  • die Betreuerinnen und Betreuer für die notwendige Hilfe
    kommen in die Wohnung.

Betreuerinnen und Betreuer können sein

  • Fach∙kräfte.
  • ehren∙amtliche Helferinnen und Helfer.
  • Angehörige oder Freunde.

Was ist gut an einer ambulant betreuten Wohn∙gemein∙schaft?

Die Menschen

  • wohnen nicht alleine.
  • wohnen dort, wo sie sich auskennen.
  • bestimmen selbst über ihre Hilfe.

Sie haben Fragen?
Sie möchten mehr Informationen?

Zum Beispiel:

  • Wie finde ich ambulant betreute Wohn∙gemein∙schaften?
  • Was kostet es, dort zu wohnen?
  • Wer bezahlt das Geld?
  • Wie bekomme ich meine notwendige Hilfe?

Wir beraten Sie. Kostenlos.

Rufen Sie uns an.
Klicken Sie mit der Maus ins Bild.
Dann sehen Sie unsere Ansprech∙personen
und die Telefon∙nummer
.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Klicken Sie mit der Maus ins Bild.